Mit dem BMEcat Add-On können Sie Daten im BMEcat-Format einlesen und als Spreadsheet weiterverarbeiten. 

BMEcat ist ein standardisiertes XML Format zum Austausch von Katalogdaten sowie von Produktklassifikationssystemen.
Mit Hilfe dieses Add-Ons können Daten im BMEcat Format eingelesen, umgewandelt und an verschieden Systeme weitergegeben werden.
Ein typisches Anwendungsbeispiel ist der Import von BMEcat Katalogdaten eines Lieferanten in die eigene Warenwirtschaft oder in den Onlineshop.



BMEcat v1.2 Dateien einlesen

Zum Einlesen von XML-Dateien im BMEcat 1.2 Format können Sie den Step BMEcatReader benutzen.

Über die Option output_type kann man bestimmen, welche Daten man sich aus der BMEcat-Datei extrahiert. Das ist hilfreich, wenn man nicht immer alle Daten verarbeiten möchte, sondern nur eine Teilmenge benötigt. 


Beschreibung der output_type Werte

output_typeBeschreibung
articledetailsIm Element ARTICLE_DETAILS sind die Datenfelder enthalten, die ein Produkt genau identifizieren und beschreiben. Dazu gehören zum Beispiel Kurzbeschreibungen, Angaben zu einer internationalen Artikelnummer (z.B. EAN), Suchwörtern und vielen mehr.
articlefeaturesIn diesem Element, ARTICLE_FEATURES, werden Merkmale der Produkte beschrieben, es ist aber auch möglich diese Klassifikationssystemen zuzuordnen. In diesem Element befinden sich zum Beispiel Informationen zum Namen des referenzierten Klassifikations- bzw. Merkmalgruppensystems, ein eindeutiger Name des Merkmals, eine Definition des Merkmals oder auch einer Ausprägung des referenzierten Merkmals.
articleorderdetailsIn diesem Element werden Informationen zu den Bestellkonditionen und Verpackungsmodalitäten aufgeführt. Dazu gehören Informationen zur Verpackungsgröße, Mindestbestelleinheiten oder auch die Größe der Bestelleinheiten
articlepricedetailsMit Hilfe dieses Elements werden Preisdaten zu einem Produkt übertragen.  Pro Produkt dürfen mehrere Preise definiert werden. Dabei muss der Gültigkeitsbereich, zeitlich, räumlich oder auch sachlich, angegeben werden. Zu den in diesem Element angegebenen Informationen zählen zum Beispiel der Beginn und das Ende des Gültigkeitszeitraums, Tagespreis und Produktpreis.
mimeinfoDieses Element enthält Informationen über multimediale Dateien. Dies können zum Beispiel Produktabbildungen, Spezifikationen, Datenblätter oder sonstige kontextbezogene Dokumente sein. Das Element MIME_INFO kann mehrere MIME-Elemente enthalten. Jedes MIME-Element enthält Informationen zu genau einem Zusatzdokument. Das Element MIME ist an das MIME-Format angelehnt.
userdefinedextensionIn dem Element USER_DEFINED_EXTENSIONS können benutzerdefinierte Nicht-BMEcat Elemente für Informationen definiert werden. Somit können eigene Elemente verwendet werden, die keinerlei Einschränkungen unterliegen, soweit die Struktur XML konform ist. Die Elemente müssen mit dem Präfix UDX beginnen, um sich von den BMEcat-Elementen zu unterscheiden. 
articlereferenceMit dem Element ARTICLE_REFERENCE können die Informationen, mit welchem von einem Produkt auf ein anderes Produkt verwiesen werden kann, aufgelistet werden. Diese Verweise legen fest, in welcher Beziehung die Produkte zueinander stehen. Von einem Produkt kann auf beliebig viele Produkte verwiesen werden.
catalog groupsMit dem Element CATALOG_GROUP_SYSTEM können die Informationen, welche die Katalog Gruppen auflisten, ausgegeben werden. 
article to catalog group mapMit dem Element ARTICLE_TO_CATALOGGROUP_MAP können die Informationen, mit welcher Kategorie oder Gruppe eine Produkt verknüpft ist, aufgelistet werden. Genauere Informationen über die Katalog Gruppen können mit catalog groups ausgegeben werden.
catalog group mime infosDieses Element enthält die MIME_INFO Medien Informationen des Kataloggruppensystems (CATALOG_GROUP_SYSTEM) 


Einstellungen

1 – Auswahl des Encoding Verfahrens

2 – alternativ zu 4, Auswahl der hochzuladenden Datei

3 – Auswahl des Tabellenobjekts

4 – Auswahl des Inputs aus einem vorherigen Step oder einer Variablen

BMEcat v2005 Dateien einlesen

Zum Einlesen von XML-Dateien im BMEcat 2005 Format können Sie den Step BMEcat2005Reader benutzen.

Über die Option output_type kann man bestimmen, welche Daten man sich aus der BMEcat-Datei extrahiert. Das ist hilfreich, wenn man nicht immer alle Daten verarbeiten möchte, sondern nur eine Teilmenge benötigt. 


Beschreibung der output_type Werte

output_typeBeschreibung
product_detailsIm Element PRODUCT_DETAILS sind die Datenfelder enthalten, die ein Produkt genau identifizieren und beschreiben. Dazu gehören zum Beispiel Kurzbeschreibungen, Angaben zu einer internationalen Artikelnummer (z.B. EAN), Suchwörtern und vielen mehr.
product_featuresIn diesem Element, PRODUCT_FEATURES, werden Merkmale der Produkte beschrieben, es ist aber auch  möglich diese Klassifikationssystemen zuzuordnen. In diesem Element befinden sich zum Beispiel Informationen zum Namen des referenzierten Klassifikations- bzw. Merkmalsgruppensystems,  ein eindeutiger Name des Merkmals, eine Definition des Merkmals oder auch einer Ausprägung des referenzierten Merkmals.
product_order_detailsIn diesem Element werden Informationen zu den Bestellkonditionen und Verpackungsmodalitäten aufgeführt. Dazu gehören Informationen zur Verpackungsgröße, Mindestbestelleinheiten oder auch die Größe der Bestelleinheiten
product_price_detailsMit Hilfe dieses Elements werden Preisdaten zu einem Produkt übertragen.  Pro Produkt dürfen mehrere Preise definiert werden. Dabei muss der Gültigkeitsbereich, zeitlich, räumlich oder auch sachlich, angegeben werden. Zu den in diesem Element angegebenen Informationen zählen zum Beispiel der Beginn und das Ende des Gültigkeitszeitraums, Tagespreis und Produktpreis. 
mime_infoDieses Element enthält Informationen über multimediale Dateien. Dies können zum Beispiel Produktabbildungen, Spezifikationen, Datenblätter oder sonstige kontextbezogene Dokumente sein. Das Element MIME_INFO kann mehrere MIME-Elemente enthalten. Jedes MIME-Element enthält Informationen zu genau einem Zusatzdokument. Das Element MIME ist an das MIME-Format angelehnt.
user_defined_extensionIn dem Element USER_DEFINED_EXTENSIONS können benutzerdefinierte Nicht-BMEcat Elemente für Informationen definiert werden. Somit können eigene Elemente verwendet werden, die keinerlei Einschränkungen unterliegen, soweit die Struktur XML konform ist. Die Elemente müssen mit dem Präfix UDX beginnen, um sich von den BMEcat-Elementen zu unterscheiden.
product_referenceMit dem Element PRODUCT_REFERENCE können die Informationen, mit welchem von einem Produkt auf ein anderes Produkt verwiesen werden kann, aufgelistet werden. Diese Verweise legen fest in welcher Beziehung die Produkte zueinander stehen. Von einem Produkt kann auf beliebig viele Produkte verwiesen werden.
product_contactsIn dem Element PRODUCT_CONTACTS sind die Kontaktinformationen zu Ansprechpartnern für das Produkt aufgelistet.
ipp_detailsIn diesem Element werden produktspezifische Angaben zu IPP-Anwendungen aufgelistet. Das wären zum Beispiel externe Kataloge, Produktanfragen oder auch Preisanfragen.
product_logistic_detailsIn dem Element PRODUCT_LOGISTIC_DETAILS werden vorhandene Logistikinformationen zu dem Produkt aufgelistet. Das sind zum Beispiel die Zolltarifnummer, das Herkunftsland oder auch Informationen zu den Lieferzeiten.
classification_groups

Dieses Element enthält alle Gruppen des Klassifikationssystems (CLASSIFICATION_SYSTEM) und - falls vorhanden - alle Merkmalslisten (FT_GROUPS).

catalog_group_systemDas Kataloggruppensystems (CATALOG_GROUP_SYSTEM) kann verwendet werden, um  eine Menge von Produkten hierarchisch zu strukturieren (z.B. Einteilung in Kapitel in gedruckten Katalogen, hierarchisches Blättern in Online-Katalogen). Das
Kataloggruppensystem besteht aus den CATALOG_STRUCTURE-Elementen.
product_to_cataloggroup_mapDas Element PRODUCT_TO_CATALOGGROUP_MAP enthält die Zuordnung von Produkten zu CATALOG_STRUCTURE Elementen 


Einstellungen 

1 – alternativ zu 4, Auswahl der hochzuladenden Datei

2 – Auswahl des Encoding Verfahrens

3 – Auswahl des Tabellenobjekts

4 – Auswahl des Inputs aus einem vorherigen Step oder einer Variablen

Vorlagen

Auf der Add-On Seite finden Sie Beispiel-Vorlagen, die Sie zum Einstieg benutzen können.