Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Mit diesem Step können Sie den Bestand sowie den Produktpreis, Einkaufspreis und Streichpreise in einem Shopware 6 Shop für Einzelartikel und Variantenartikel aktualisiert werden. Die Preise können auch für verschiedene Währungen gesetzt werden (Währungsabhängige Preise)
 

Warning

Das automatische setzen von Preisen ist immer gefährlich. Prüfen Sie bitte alle Einstellungen und Testen Sie die Funktionalität des Steps anhand eines oder einer geringen Anzahl von Testartikeln. Bitte überprüfen Sie das Ergebnis nach der Ausführung immer in ihrem Shopware 6 Backend.


Step Konfiguration:

Input
Beschreibung
account

Wählen Sie hier Ihren Shopware 6  Account aus, um auf die Schnittstelle Ihres Shops zuzugreifen zu können (weitere Informationen)

productSpreadsheet

Dieser Step benötigt ein Spreadsheet mit mindestens der ID des Artikel sowie den Preis- und/oder Bestandsdaten 

mappingdefinitionDurch einen Klick auf "Konfigurieren" können Sie die Spalten des eben verknüpften Spreadsheets den Zielspalten zuweisen. Weiterhin haben Sie, falls benötigt, die Möglichkeit die im Spreadsheet enthaltenen Daten zu mappen.
limit (optional)

Dieser Filter schränkt ein wie viele Produkte maximal aktualisiert werden. Gerade während der Erstellung eines Flows ist es praktisch diesen Wert eher klein zu halten (z.B. 5), damit nur wenige Bestände verändert werden und somit der Aufwand zur Korrektur bei evtl. Fehlern minimiert wird.

Default: 10


Beschreibung der Zielspalten 

FelderAnmerkungenPflichtfeldStandardwert
IdID des Produkt bzw. der Varianteja
StockNeuer Bestand des Produkts

CurrencyId

ID der Währung zum setzen Währungsabhängiger Preise.

Wenn keine CurrencyId angegeben ist, wird automatisch die Standard Währung verwendet.


Standard Währung
PriceGrossBruttopreis des Artikels. *

PriceNetNettopreis des Artikels. *

PriceLinkedIst der Netto und Bruttopreis verknüpft ? Ja (true) oder Nein (false)*
true
ListPriceGrossBrutto Streichpreis des Artikel. *

ListPriceNetNetto Streichpreis des Artikels. *

ListPriceLinkedIst der Netto und Brutto Streichpreis verknüpft ? Ja (true) oder Nein (false)*
true
PurchasePriceGrossEinkaufspreis Brutto* 

PurchasePriceNetEinkaufspreis Netto* (kann nur für Versionen >= 6.3.2.0 gesetzt werden, siehe https://issues.shopware.com/issues/NEXT-9825)

PurchasePriceLinkedIst der Netto und Brutto Einkaufspreis verknüpft ? Ja (true) oder Nein (false)* (kann nur für Versionen >= 6.3.2.0 gesetzt werden, siehe https://issues.shopware.com/issues/NEXT-9825)
true


Note

*) Eine automatische Berechnung von Netto und Bruttopreis anhand des gesetzten Steuersatzes wird nicht vorgenommen, auch nicht wenn die Preise verknüpft werden (...Linked = true). Aus diesem Grund sollten sie immer beide Preise (...Net und ...Gross) setzen.   
Sollten ihnen nicht beide Werte zu Verfügung stehen, können Sie den fehlenden Preis in der mappingdefinition der ShopwareSetStockAndPrice berechnen. 

Beispiel : Berechnung des Nettopreises

Code Block
${result['PriceGross']?number  / ((100 + TaxRate?number) / 100)}