Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Einleitung

Mit dem Add-On pricemonitor haben Sie die Möglichkeit Ihre Artikelinformationen aus jedem beliebigen System an den pricemonitor zum Repricing zu übertragen.
Die im pricemonitor optimierten Preise können wieder automatisiert abgerufen und an ein beliebiges Systeme, wie Onlineshop oder Warenwirtschaft, übertragen oder Datenfeeds für Preissuchmaschinen und Shoppingportale erstellt werden.

Das pricemonitor Add-On bietet zusätzlich noch die Möglichkeit alle Angebote (Mitbewerberangebote und eigenes Angebot) pro Artikel abzurufen.
Dadurch ist es möglich auch eigene, individuelle Szenarien für das Repricing zu erstellen.

Funktionsüberblick

Voraussetzung

Testaccount/Kundenaccount bei patagona

Testaccount/Kundenaccount bei Synesty

Anbindung an pricemonitor einrichten

Um die Funktionen der oben genannten Steps (siehe Funktionsüberblick) nutzen zu können, muss eine Verbindung zwischen Synesty und dem pricemonitor eingerichtet werden.
Dazu wird das Login (e-mail), das Passwort und die contractId zu Ihrem pricemonitor Zugang benötigt.
Die contractId erhalten Sie von patagona beziehungsweise finden Sie auch diese in der pricemonitor URL (Bsp.: ContractID ist xy7zzz in URL https://pricemonitor.patagona.de/pricemonitor/v/xy7zzz/dashboard)

Im Synesty Studio legen Sie eine neue Verbindung zum pricemonitor an und hinterlegen die Zugangsdaten (Mein Konto -> Meine Verbindung -> pricemonitor).

Der Accountname ist frei wählbar und erscheint dann in dem jeweiligen Step zur Auswahl.

 

 

 

pricemonitor Add-On Steps

 

pricemonitorCreateProducts

Mit diesem Step werden Artikelinformationen, Preisgrenzen für das Repricing und Artikelmerkmale (tags) übertragen.
Step-Spezifikation siehe <<hier>>

 

Bei Ausführung dieses Steps werden vor dem Anlegen der neuen Produkte alle aktuell im pricemonitor vorhandenen Produkte gelöscht.

 

Stepkonfiguration

Als input wird diesem Step ein Spreadsheet übergeben. Dazu können alle Steps (auch Add-On Steps) verwendet werden, die als Ausgabe ein Spreadsheet liefern.
Im unten stehenden Beispiel wurde der Step SpreadsheetCSVReader verwendet und eine Datei CSV-Datei manuell hochgeladen.

Im Feld account wird der zuvor eingerichtetet Account ausgewählt (siehe Anbindung an pricemonitor einrichten).

Das Eingabefeld limitRecords dient zur Begrenzung der Anzahl der zu übertragenden Artikel an den Preismonitor und kann hauptsächlich zu Testzwecken genutzt werden, um nur ein paar Produkte 
an den pricemonitor zu übertragen.

 

 

Mapping hinterlegen

Durch Klick auf den Button Configure erstellt man das Mapping (mappingdefinition) der eingelesenen Artikelinformationen zu den pricemonitor Feldern.

Es gibt 6 Pflichtfelder (productId,gtin,description,referencePrice,minPriceBoundary,maxPriceBoundary) , die zu mappen und an den pricemonitor zu übertragen sind.

 

Merkmale (tags)

Das Spreadsheet kann durch weitere, eigene Spalten (Beispiel: Hersteller) erweitert werden. Diese Spalten werden im pricemonitor als tags angelegt und können für verschiedene Einstellungen und Konfigurationen im pricemonitor genutzt werden.  

 

 

pricemonitorGetPriceRecommendations

Mit diesem Step werden der vom pricemonitor ermittelte Preisvorschlag (priceRecommendation) und weitere, zusätzliche Informationen abgeholt.
Step-Spezifikation siehe <<hier>>

Stepkonfiguration

Im Feld account wird der zuvor eingerichtetet Account ausgewählt (siehe Anbindung an pricemonitor einrichten).

pricemonitorGetOffers

Mit diesem Step werden alle Mitbewerberangebote und das eigene Angebot pro Artikel vom pricemonitor abgerufen.
Step-Spezifikation siehe <<hier>>

Mit diesen Informationen (Rohdaten) können eigene Auswertung erstellt oder eigene Repricing Szenarien umgesetzt werden.
Beispiel aus der Praxis: Bei allen Artikeln des Herstellers z, bei welchen der Mitbewerber y vorkommt, soll der eigene Angebotspreis x Cent unterhalb dieses Mitbewerbers sein.

 

Stepkonfiguration

Im Feld account wird der zuvor eingerichtetet Account ausgewählt (siehe Anbindung an pricemonitor einrichten).

pricemonitorGetAllProducts

Dieser Step ruft alle aktuell im pricemonitor vorhandenen Artikel ab.
Step-Spezifikation siehe <<hier>>

 

Stepkonfiguration

Im Feld account wird der zuvor eingerichtetet Account ausgewählt (siehe Anbindung an pricemonitor einrichten).

  • Keine Stichwörter