Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Mit Workspaces können Sie Ihren Synesty-Account in mehrere Arbeitsbereiche aufteilen. 

 

Es gibt verschiedene Workspace-Typen, die sich in Ihrer Funktionalität unterscheiden. Diese werden in den folgenden Abschnitten genauer beschrieben.

 

Default - Workspace

Jeder Account hat einen Standard-Workspace mit dem Namen Default. Dieser ist fest und unveränderlich.

Sandbox - Workspace

Jeder Account (ab Starter-Paket) verfügt über eine Sandbox. Darin können Sie bis zu 5 Flows zum Testen erstellen, die nicht gegen Ihre Account-Limits zählen.
Alle Add-Ons können getestet werden. Spreadsheets sind auf 25 Zeilen limitiert. Eine produktive Nutzung der Flows ist nicht gestattet. Sobald Ihr Test abgeschlossen ist, können erstellte Inhalte von der Sandbox in einen anderen Workspace kopiert oder verschoben werden, um produktiv genutzt zu werden (ohne 25 Zeilen-Limit).

Sandbox Plus

Ab dem Plus-Paket können Sie mehr als 5 Sandbox-Flows erstellen. Das Sandbox-Flow-Limit entspricht dann so vielen Flows, wie Sie in Ihrem Account gebucht haben  und das Zeilenlimit für Spreadsheets beträgt 50 Zeilen statt 25.

Benutzer - Workspaces

Benutzer-Workspaces (ab Plus-Paket) sind nützlich, um z.B. jedem Team Ihres Unternehmens einen eigenen Bereich zuzuteilen, der nur für Teammitglieder sichtbar ist.
Genauso gut lässt sich dass auch auf Agenturen übertragen, die Ihren Kunden Zugriff auf einen gemeinsamen Synesty Studio Account geben wollen. Jeder Kunde kann damit seinen eigenen Workspace erhalten und sieht auch nur die Inhalte dieses Workspace.

Benutzer-Workspaces finden Sie unter Mein Konto Einstellungen / Workspaces.

  • Sie können bis zu 10 Workspaces anlegen.
  • Die Aufteilungen kann von Ihnen frei bestimmt werden. Zum Beispiel können Sie je einen Benutzer-Workspace pro Team, pro betreutem Kunde (z.B. Partner), pro Lieferant oder pro Geschäftspartner anlegen.
  • Alle Limits (z.B. Flows, Runs etc.) zählen gegen das globale Account-Limit.

Jeder USER-Workspace erbt automatisch alle Limits des Kunden-Accounts. Mit anderen Worten: Die Limits (Flows, Runs, Datenbankzeilen und Traffic) des Accounts werden sich von allen Workspaces geteilt. 

Workspace Limits

Unter Mein Konto Einstellungen / Workspaces sehen Sie pro Workspace den aktuellen Verbrauch (wird ca. alle 5 Minuten aktualisiert).

Benutzer-Zuordnung

  • Benutzer können dem Workspace zugeordnet werden.
  • Zugeordnete Benutzer sehen nur noch die Ihnen zugeordneten Workspaces.
  • Ist ein Nutzer keinem Workspace zugeordnet, dann sieht er automatisch alle Workspaces.

 

Nutzer einem Workspace hinzufügen

Über Mein Konto / Einstellungen / Workspaces sehen Sie Ihre Workspaces. In jedem Workspace können Sie mehrere Benutzer dem Workspace hinzufügen oder wieder entfernen. 

 

Nach dem Sie den Nutzer hinzugefügt haben, wird dieser Nutzer unter zugewiesene Nutzer angezeigt.

 


  • No labels