Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Step: MagentoSearchOrders

Der PlentySearchOrders Step ermöglicht den Abruf von Bestellungen und Bestellpositionen aus einem Magento System.


Step Konfiguration:


Input
Beschreibung
apiUser

Benutzername des API Nutzers, der in Magento (siehe Nutzer und Rollen anlegen)

Beispiel: API_nutzer1

apiKey

entspricht dem Passwort dieses Benutzers.

BeispielAPI_Pa$$wort123

apiWsdl

URL zur SOAP API Endpoints ihres Magento Shops.

Beispielhttp://meinmagentoshop.de/index.php/api/v2_soap

orderStatus

Dieser Mode gibt den Status der Bestellung(en) an, welche abgerufen werden sollen

  • All - alle Bestellungen
  • canceled - stornierte/abgebrochene Bestellungen
  • closed - geschlossene Bestellungen (abgerechnet)
  • complete - abgeschlossene Bestellungen (berechnet und versendet)
  • processing - laufende Bestellungen
  • fraud - Betrugsverdacht
  • holded - zurückgestellt
  • payment_review - vom Payment-Provider noch nicht bestätigte Zahlung
  • paypal_canceled_reversal - stornierte Bestellung
  • paypal_reversed - abgewiesene PayPal Zahlung
  • pending - warten auf Bezahlung
  • pending_payment - noch unvollendeter Zahlvorgang
  • pending_paypal - noch unvollendeter PayPal Zahlvorgang

Default: pending 

orderID (optional)Sie haben mit der eindeutigen Magento Auftrags ID die Möglichkeit die Abfrage auf eine bestimmte Bestellung zu begrenzen.


storeID (optional)Durch Angabe einer Store ID kann der Abruf auf einen einzigen Shop beschränkt werden.
purchasedAfter (optional)Damit kann beschränkt werden, ab wann Bestellungen abgerufen werden sollen. (Startdatum)
purchasedBefore (optional)

Damit kann beschränkt werden, bis wann Bestellungen abgerufen werden sollen. (Enddatum)

limitItems (optional)

Damit kann eingeschränkt werden wie viele Aufträge abgerufen werden. Gerade während der Erstellung eines Flows ist es praktisch diesen Wert eher klein zu halten (z.B. 10), damit nur wenige Aufträge abgerufen werden.

Default: 25


Beispiel für die Ausgabe des Steps (gekürzt):

weitere Felder: 

shipping_tax_amount, shipping_incl_tax, shipping_invoiced, shipping_method. shipping_description, shipping_firstname, shipping_lastname, shipping_name, shipping_addresse_type, shipping_company, shipping_zip, shipping_city, shipping_street, shipping_region, shipping_country_id, shipping_phone, shipping_fax,

billing_firstname, billing_lastname, billing_name, billing_addresse_type, billing_company, billing_zip, billing_city, billing_street, billing_region, billing_country_id, billing_phone, billing_fax,

customer_id, customer_is_guest, customer_email, order_payment_id, order_payment_method, paypal_ipn_customer_notified,

item_order_id, item_id, item_product_id, item_sku, item_name, item_product_options, item_is_virtual, item_is_qty_decimal, item_currency_code, item_price, item_free_shipping, item_base_amount_refunded, item_base_discount_amount, item_base_discount_invoiced, item_base_original_price, item_base_price, item_base_row_invoiced, item_base_row_total, item_base_tax_amount, item_base_tax_before_discount, item_base_tax_invoiced, item_base_weee_tax_applied_amount, item_base_weee_tax_applied_row_amount, item_base_weee_tax_disposition, item_base_weee_tax_row_disposition, item_tax_amount, item_tax_percent, item_tax_invoiced, item_tax_discount, item_discount_amount, item_discount_invoiced, item_discount_percent, item_no_discount, item_qty_ordered, item_qty_invoiced, item_qty_shipped, item_qty_canceled, item_qty_refunded, item_amount_refunded, item_cost, item_weight, item_row_weight, item_row_invoiced, item_gift_message, item_gift_message_available, item_gift_message_id, item_applied_rule_ids, item_created_at

Anwendungsbeispiel:

Ein Flow zum Abruf von Auftragsdaten aus Magento, könnte wie folgt aufgebaut sein:

"MagentoSearchOrders" holt Aufträge aus Magento mit oben aufgezählten Informationen ab und gibt diese als Spreadsheet in den "SpreadsheetMapper". Hier können nun, falls gewünscht, alle unnötigen Spalten entfernt werden. Anschließend wird das bearbeitete Spreadsheet mit dem "SpreadsheetCSVWriter" in eine Datei (z.B. CSV) umgewandelt. Diese Datei wird mittels des "FTPUpload" Step auf einen FTP-Server hochgeladen.



  • No labels