Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wir freuen uns, Ihnen im März 2020 wieder neue Synesty Studio Release-Notes zu präsentieren. 


Vorlagen für alle

Es gibt ab jetzt einen neuen Bereich Unter Mein Konto / Meine Vorlagen.
Damit erstellen Sie wiederverwendbare Projekt-Vorlagen, die Flows, Datastores und Mappingsets beinhalten. Damit können Sie in Zukunft ähnliche Projekte mit einem Klick aufsetzen. Nutzer Ihres Accounts können diese unter Private Vorlagen installieren.


Datastore: Name beim Kopieren in anderen Workspace änderbar

Wenn man Datastores in einen anderen Workspace kopiert, dann wurde bisher der Name des Datastores einfach übernommen. 
Ab jetzt kann man (optional) den Namen im Ziel-Datastore auch vor dem Kopieren neu vergeben. Das 

Rechnungsupload für Amazon Seller Central

Mit dem neuen Step MWSInvoiceUpload kann man Rechnungen oder Gutschriften über Merchant Webservices (MWS) in ihr Amazon Seller Central hochzuladen. 
Als Input erwartet der Step eine Dateiliste mit Rechnungs-PDF Dateien oder eine Liste mit URLs zu Rechnungs-PDF Dateien inkl. der notwendigen Daten wie Rechnungsnummer und Gesamtbetrag in einem Spreadsheet. Diese werden dann automatisch ins Amazon Seller Central importiert. 


Shopware 6

Es gibt  Bewegung im neuen Shopware 6 Add-On. Die Steps stehen derzeit noch im Beta-Add-On zur Verfügung.

  • Neuer Step ShopwareAddCategories zum Anlegen von Kategorien


eBay: Varianten aktualisieren

Im Add-On für eBay ist ein neuer Step EbayReviseInventoryStatus hinzugekommen. 
Dieser Step ermöglicht es einem eBay-Verkäufer, den Preis und/oder die Menge von Festpreisangeboten zu ändern. Die zu ändernden Festpreisangebote werden mit der Artikel-ID des Angebots oder dem SKU-Wert des Artikels identifiziert (falls ein vom Verkäufer definierter SKU-Wert für das Angebot existiert).


Ab jetzt kann man in den Account-Einstellungen für Dropbox einen sog. AccessMode einstellen (siehe Handbuch). 
Über den AccessMode können sie auswählen, welche Berechtigung Sie Synesty Studio für Ihr Dropbox-Konto erteilen wollen. 

  • "App Access" (Standard): Synesty Studio hat nur die Berechtigung, auf einen einzelnen App-spezifischen Ordner (/Apps/Synesty Studio) zuzugreifen
  • "Full Access":  Synesty Studio hat Zugang zu Ihrem vollständigen Dropbox-Konto. Benutzen Sie ihn nur, wenn 'App Access' nicht ausreicht.

Durch Full Access wird es ausserdem möglich auf kennwortgeschützte Links in Dropbox (sog. shared links) zuzugreifen. 


Umbenannte Steps

Wir haben einige Steps umbenannt. 
Warum? Wir haben gemerkt, dass einige Namen sehr lang sind und wir selbst in der Kommunikation Kurzformen der Steps verwenden z.B. "Mapper" statt "SpreadsheetMapper". Das Prefix "Spreadsheet" z.B. ist historisch entstanden ist aber mittlerweile redundant und trägt nicht sonderlich zur Bedeutung bei (weil die meisten Steps etwas mit Spreadsheets machen).

Folgende Steps wurden geändert:

SpreadsheetMapper -> Mapper
SpreadsheetDatastoreWriter -> DatastoreWriter
SpreadsheetCSVReader -> CSVReader
SpreadsheetCSVWriter -> CSVWriter
SpreadsheetFilter -> Filter
SpreadsheetColumnValueSplit2Rows -> ColumnSplitToRows
SpreadsheetColumnCombiner -> ColumnCombiner 
SpreadsheetColumnRemover -> ColumnRemover
SpreadsheetMultiColumnFunction -> MultiColumnFunction
SpreadsheetSplitter -> Splitter
XMLFileSplitter -> XMLSplitter
SpreadsheetHTMLWriter -> HTMLWriter
SpreadsheetExcelWriter -> ExcelWriter
Excel2Spreadsheet -> ExcelReader
XML2Spreadsheet -> XMLReader
JSON2Spreadsheet -> JSONReader
VisualXML2Spreadsheet -> XMLReaderVisual
VisualJSON2Spreadsheet -> JSONReaderVisual
Zip2Filelist -> ExtractArchive
File2Zip -> Archive

Hinweis: Die Stepsuche findet beide Namen - neu und alt.

Siehe Forumseintrag für Details.

HTTP Client-Zertifikat basierte Authentifizierung

Die Steps APICall , SpreadsheetURLDownload oder URLDownload unterstützen auch eine Authentifizierung über Client-Zertifikate.  Wenn der Server diese Art der Client-Authentifizierung erfordert, muss zunächst eine neue HTTP Verbindung mit dem zugehörige SSL-Zertifikat erstellt werden.

Weitere Infos hier. 




  • No labels