Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 

Mit dem Synesty Studio plentymarkets Add-On automatisieren Sie den Austausch von Produkt-, Kunden- und Bestelldaten zwischen einem plentymarkets-System und externen Systemen.

  • Automatischer Abgleich von Warenbestand, Verfügbarkeit oder Auftragsdaten zwischen Shop und Drittsystemen
  • GetItems: Abruf von Artikeldaten, Preisen und Lagerbeständen
  • SetStock: Setzen von Lagerbestand eines bestimmten Lagers. Damit ist z.B. die Aktualisierung des Warenbestands in Plenty mit Hilfe einer CSV-Datei möglich
  • SearchOrders: Abruf von Auftragsdaten um diese z.B. in ein externes System zu übertragen
  • AddOrders: Anlegen von Aufträgen in plentymarkets
  • SetItemsAvailability: Setzen der Verfügbarkeit (ID) für Artikel und Varianten
  • Abgleich auch zwischen verschiedenen plentymarkets-Systemen möglich

plentymarkets und externe Marktplätze

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die Konfiguration Ihres plentymarkets Systems entscheidenden Einfluß auf die Funktion der Steps dieses Add-Ons hat. Insbesondere wenn Sie plentymarkets zum Listing auf externen Marktplätzen wie eBay oder Amazon nutzen, dann prüfen Sie bitte auch die plenty-Einstellungen für automatischen Bestandsabgleich. Im schlimmsten Fall kann es passieren, dass sie z.B. ihre Bestände zwar in plentymarkets korrekt setzen, aber die Bestandsänderung nicht zu Marktplätzen durchgereicht wird. Diese und ähnliche Dinge müssen Sie in Ihrem plentymarkets Backend konfigurieren und liegen nicht im Einflussbereich dieses Add-Ons oder von Synesty Studio.

Zeitplanung von plentymarkets-Flows zwischen 2Uhr - 4Uhr

Bei plentymarkets laufen nachts zwischen 2-4Uhr interne Prozesse (Quelle: https://forum.plentymarkets.com/t/performance-probleme/12466/3), die auch die Performance der SOAP-API beeinflussen können. Sollten Sie Flows haben, die in dieser Zeit laufen, dann kann es zu Problemen oder Störungen kommen (muss aber nicht). Probieren Sie dann einfach die Zeitplanung Ihrer Flows umzustellen, so dass die Flows außerhalb der genannten Zeit laufen.

 

 

Beispiel - Beteiligte Systeme einer Integration

TypischeIntegrationSynestyStudio

 

 

 

plentymarkets Zugangsdaten einrichten

Um mit Synesty Studio auf Ihr plentymarkets System zuzugreifen, müssen sie drei Dinge tun:

 

Die plentymarkets SOAP API aktivieren

Navigieren sie in ihrem plantymarkets Backend über Start -> Plentymarkets-Konto -> Service Center -> Vertrag -> Zum Systemkonfigurator

Achten sie darauf, dass die SOAP API aktiviert ist.

 

plentymarkets API Daten 

Die benötigte SOAP WSDL finden sie in ihrem plentymarkets Backend unter "Einstellungen -> Grundeinstellungen -> API Daten -> SOAP WSDL"

Benutzerkonto anlegen 

Damit Synesty Studio Zugriff auf Artikeldaten über die API erlangt, muss dafür ein Benutzer im Plenty Shop eingerichtet werden. Dieser Vorgang ist unter https://www.plentymarkets.eu/handbuch/datenaustausch/soap-api/einfuehrung-soap-api/#4 beschrieben. 

Es ist darauf zu achten, diesem neuen API Benutzer (Benutzerklasse API) auch ausreichend Berechtigungen einzuräumen, damit Artikeldaten abgerufen werden und ggf. Bestelldaten wieder zurückgeführt werden können. Mehr zu den Berechtigungen in den nächsten Abschnitten.

API Benutzer Berechtigungen

Nachdem der Benutzer eingerichtet ist, müssen noch die passenden Rechte vergeben werden, damit dieser Benutzer auch Artikeldaten abrufen kann (siehe https://www.plentymarkets.eu/handbuch/datenaustausch/soap-api/einfuehrung-soap-api/#4).

 

Sobald der Nutzer in plentymarkets angelegt ist, tragen Sie diese in Synesty Studio ein.

  • Gehen Sie auf Mein Konto / Meine Verbindungen / plentymarkets
  • Klicken Sie auf "Neuen Account anlegen"

 

Sobald der Account angelegt ist, können Sie diesen in Steps verwenden (siehe Steps mit Accounts).

 

Verfügbare Steps des Plentymarkets Add-Ons 

Bestellungen

Bestand und Verfügbarkeit

Enthaltene Vorlagen

Vorlage: Hole Artikel 

Diese Vorlage dient dazu Artikel aus einen plentymarkets Shop abzurufen. Die Artikeldaten werden anschließend in Synesty Studio in einen Datastore gespeichert. Einmal in Synesty Studio gespeichert, können diese Daten nach belieben transformiert und weiterversendet werden.

Vorlage: Hole Aufträge

Die Vorlage dient dazu aus einem plentymarkets Shop Aufträge abzuholen und in Synesty Studio zu speichern. Dabei werden die Aufträge jeweils in Auftragskopf und dazugehörige Auftragsposition(en) separiert.

Vorlage: openTRANS Auftragsexport

Diese Vorlage holt Auftragsdaten aus plentymarkets und exportiert diese in jeweils eine XML-Datei pro Auftrag auf einen FTP-Server exportiert.

Vorlage: Hole Kundendaten

Diese Vorlage ermöglicht den Import von Kundendaten aus einem plentymarkets Shop in einen Synesty Studio Datastores. 

Vorlage: Hole Bestand für SKUs

Diese Vorlage besteht aus zwei Flows, die es ermöglichen den Bestand für bestimmte plentymarkets Artikel(SKUs) in einen Datastore zu importieren.

Vorlage: Setze Packetnummer Von Bestellungen

Diese Vorlage ermöglicht es, die Packetnummer von Plentymarkets Bestellungen zu setzen. Voraussetzung ist eine CSV-Datei in die Plentymarkets OrderID und die Packetnummer enthalten ist.

Vorlage: Hole Bestand aus Plenty Lager

In dieser Vorlage wird der Bestand eines Lagers aller Artikel (+Varianten) aus einem Lager in einen Datastore importiert.

 

Troubleshooting

Informationen zu häufigen Fehlermeldungen in Verbindung mit dem plentymarkets Add-On erhalten Sie hier.


 

  • No labels