FTPDownload Step

In diesem Step werden Dateien von FTP heruntergeladen. Das Ergebnis ist eine Liste von Dateien oder Ordnern. Derzeit können Sie einen FilterPräfix und Suffix angeben, um nach den Dateien / Ordnern zu filtern, die Sie herunterladen oder auflisten möchten.

Inputs

Das sind die Optionen, mit denen man den Step konfigurieren kann.

Name Datentyp Beschreibung Pflichtfeld Werte
account ACCOUNT Die FTP-Verbindung Ja
remoteFolder STRING Der Ordner / Unterverzeichnis, in dem sich die Dateien / Ordner befinden, die Sie herunterladen oder auflisten möchten. Leer bedeutet Download aus dem Home-Verzeichnis nach der Anmeldung am FTP-Server. Nein
filenamePrefix STRING Wenn angegeben, werden Dateien / Ordner aus dem FTP-Ordner heruntergeladen oder auflisten, die mit diesem Präfix beginnen. Es kann entweder filterPrefix ODER filterExludePrefix angegeben werden. Nein
filenameSuffix STRING Wenn angegeben, werden nur Dateien / Ordner aus dem FTP-Ordner heruntergeladen oder aufgelistst, die mit diesem Suffix enden. Nein
limit STRING Begrenzen Sie die Anzahl der Dateien, die heruntergeladen werden sollen. Leer für unbegrenzt. Nein
filenameExludePrefix STRING Wenn dies definiert ist, dann werden Dateien / Ordner heruntergeladen oder aufgelistet, die NICHT mit dem angegebenen filterExludePrefix beginnen Nein
sortOrder STRING Definiert, welche Datei / Ordner abgerufen wird, wenn Sie mehrere Dateien / Ordner mit dem gleichen Präfix oder Suffix haben. (Standard: Älteste zuerst). Älteste zuerst bedeutet, dass die älteste Datei / Ordner heruntergeladen oder gelistst wird. Neueste zuerst bedeutet, dass die neueste Datei / Ordner heruntergeladen oder gelistet wird. Nein
  • Älteste zuerst
  • Neueste zuerst
  • Unsortiert
transferMode STRING Der FTP-Übertragungsmodus (ASCII/BINARY). Der Standard ist BINARY. Ja
  • ASCII-Modus
  • BINARY-Modus
localCharset STRING Der Zeichensatz, wie die Dateien gespeichert werden. Standard UTF-8 Nein
  • UTF-8
  • UTF-16
  • ISO-8859-1
  • ISO-8859-2
  • ISO-8859-4
  • ISO-8859-5
  • ISO-8859-15
  • cp1252 (Windows-1252, ANSI)
  • MacCentralEurope
  • US-ASCII
  • KOI8-R
fileNotFoundBehavior STRING Wählen Sie, ob der Flow-Run zu einem ERROR oder SUCCESS führen soll, wenn die Datei nicht gefunden wird. In den meisten Fällen möchten Sie ERROR (Standard) wählen, aber es gibt auch Fälle, in denen eine nicht existierende Datei kein ernsthaftes Problem darstellt. Nein
  • FEHLER
  • ERFOLG
  • LEERE LISTE
outputtype STRING Laden Sie eine Liste mit Dateien(FILELIST) oder eine STRINGLIST mit den Dateinamen / Ordnernamen des remoteFolder herunter. Nein
  • Dateien herunterladen (FILELIST)
  • Nur Liste der Dateinamen (STRINGLIST)
  • Nur Liste der Ordnernamen (STRINGLIST)

Outputs

Das sind die Ergebnisse des Steps, die von nachfolgenden Steps, nach der Ausführung verwendet werden können.

Name Datentyp Beschreibung Pflichtfeld Werte
LOCAL_DOWLOADED_FILELISTOBJECT FILELIST Die Liste der heruntergeladenen Dateien. Ja
LOCAL_DOWLOADED_FILENAMELISTOBJECT STRINGLIST Eine Liste von Dateinamen (nur bei Auswahl der Ausgabeart 'Nur Liste der Dateinamen'). Ja
FOLDERNAMES STRINGLIST Eine Liste von Ordnernamen (nur bei Auswahl der Ausgabeart 'Nur Liste der Ordnernamen'). Ja
LOCAL_DOWLOADED_FILEMETADATA SPREADSHEET Eine Liste von Dateinamen, deren Dateigröße und Datum der letzten Änderung (nur bei Wahl der Ausgabeart 'Nur Liste der Dateinamen'). Ja
Folgende Felder sind im Output enthalten:

Feld Datentyp Beschreibung Pflichtfeld Standardwert
identifierSINGLENein
FileNameSINGLENein
FileSizeInBytesSINGLENein
LastModifiedAtSINGLENein